Home
Termine
Galerie
Downloads
  - Turnier-Downloads
Newsletter
Vorstand
Impressum

   

Hallenplan 2019
Datenschutzordnung
Thöles Landguthotel
14.05.2020
Corona Infos

An alle Mitglieder und ggf. deren Eltern
laut Beschluss der Regierung darf ab dem 11.05.2020 wieder Unterricht auf unseren Außenplätzen stattfinden. Nachfolgend haben wir euch aufgeschrieben, unter welchen Bedingungen der Unterricht wieder starten darf und an welche Regelungen wir uns alle halten müssen.
Wir als Verein sind verpflichtet einen Hygienebeauftragten zu bestimmen – das sind bei uns die jeweiligen Trainer sowie Jutta Thöle als Ansprechperson.

Umgang auf der gesamten Pferdesportanlage Thöle:

-die Anwesenheitszeiten der Pferdesportler sowie der Helfer sind auf ein Mindestmaß zu reduzieren

-Wer sich krank fühlt (Halsschmerzen, Fieber, Husten, Schnupfen etc.) bleibt bitte zu Hause

-Wer sich zur Risikogruppe zählt (über 60 Jahre, Vorerkrankungen etc.) darf leider noch nicht wieder am Vereinsgeschehen teilnehmen

-die behördlichen Hygiene- und Infektionsschutzvorgaben sowie der vorgegebene Mindestabstand von 1,5 bis 2 Metern sind zu jeder Zeit einzuhalten

-die Vereinbarung von tierärztlichen Terminen, Schmiedebesuchen , Sattlern, Therapeuten etc. sind vorher in der Stallgruppe oder bei Jutta Thöle bekannt zu geben

-die Sanitäranlagen sind nur allein zu betreten, die Umkleiden und der Aufenthaltsraum bleiben vorerst geschlossen


Verhaltensregeln für den Unterricht:

-der vorgegebene Mindestabstand von 1,5 bis 2 Metern zwischen den Reitschülern (Pferden) und dem Reitlehrer ist zu jeder Zeit einzuhalten, Hilfestellungen durch Berührungen sind nicht zulässig

-jeder Reitlehrer muss eine Anwesenheitsliste mit der Uhrzeit und den Namen der Reitschüler pflegen (Liste wird von Jutta ausgehändigt)

-es darf sich immer nur eine Trainingsgruppe auf einem Platz befinden, die aus maximal 4 Reitern und 2 weiteren Personen (Helfern) besteht

-externe Reiter gehen direkt zum Übungsplatz und haben keinen Zutritt zum Stall


Verhaltensregeln für den Kinderunterricht:

-Treffpunkt vor Beginn der Unterrichtsstunde ist der Parkplatz vor der Reithalle, dort werden die Kinder auch wieder abgeholt

-die Kinder müssen in fertiger Reitkleidung zur Anlage kommen

-alle haben Handschuhe zu tragen, sodass Putzgegenstände, Ausrüstung und Trainingsgeräte ohne zwischenzeitliches Händewaschen genutzt werden können

-Jedes Pferd darf nur von einer Person zum Unterricht fertig gemacht werden

-Das Voltitraining erfolgt in verschiedenen Stationen (z.B. Pferd, Bock, Bode), pro Station dürfen maximal 4 Kinder trainieren
- Aufs Pferd dürfen nur diejenigen, die selbstständig aufs Pferd springen können, ausgenommen Geschwister, da diese sich trotz Abstandshilfe Aufgangshilfe geben dürfen

-Innerhalb der gesamten Unterrichtsdauer ist immer ein Mindestabstand von 2 Metern einzuhalten. Partnerübungen und Hilfestellungen durch Berührungen sind vorerst nicht erlaubt

Bleibt gesund,

der Vorstand

21.05.2019
Änderung der Ausschreibung

Liebe Turnierteilnehmer,

auf Grund eines Fehlers in unserer Ausschreibung musste diese an die Ausschreibung der Buschis Einsteiger Trophy angepasst werden (betrifft Prüfung Nr. 3, Dressurreiter Wettbewerb). Hinweise findet Ihr hier: http://rv-mittelweser.de/downloads/turnier/Ausschreibungs%E4nderung-1.pdf

Alle wichtigen Infos zum Turnier findet Ihr unter folgendem Link: http://rv-mittelweser.de/index.php?file=downloads&dir=turnier
oder auf der linken Seite unter "Turnier-Downloads")

Allen Teilnehmern wünschen wir schon jetzt viel Erfolg!

05.05.2019
Es ist wieder soweit

Unser Turnier findet nach einem Jahr Pause vom 31.05 bis 02.06.2019 wieder auf der Pferdesportanlage bei Thöle in Bücken statt.
Nähere Informationen folgen in Kürze !

23.04.2019
Neuer Hallenplan/Datenschutzordnung

Ab dem 01.04.2019 gibt es den neuen Hallenplan, welcher unter folgendem Link gefunden werden kann:
www.reitverein-mittelweser.de/downloads/pdf/Hallenplan_2019-1.pdf

Die Datenschutzordnung des RV Mittelweser kann unter folgendem Link eingesehen werden:
www.reitverein-mittelweser.de/downloads/pdf/Datenschutzordnung_im_Reitverein_Mittelweser.pdf

20.11.2017
Neues Voltigierpferd beim RV Mittelweser

Liebe Mitglieder und Mitbesitzer,
schaut mal – das bin ich:


Das erste(!) Vereinspferd des Reitvereins Mittelweser e.V.!
Mein Name ist „Lütje Andalö“, ich bin ein 8-jähriger Fuchswallach, 163 cm groß, geritten, gefahren und soll auch die Voltis zukünftig unterstützen.
Ich kann nicht so ganz viel – bin also kein Turnierkracher – aber ich bin sehr lieb und möchte in Zukunft gern mit euch arbeiten, und vielleicht dabei noch etwas lernen – wer weiß, vielleicht bringe ich euch ja auch was bei ;-)
Nun durfte ich mich erst einmal einige Tage bei Thöles im Stall und auf der Weide eingewöhnen. Das war auch nötig, da ich ursprünglich von Langeoog komme und nun über Hannover zu euch gereist bin.
Ab jetzt heißt es aber: „ran an die Arbeit“!!!
Mein einziger Job ist es derzeit, mich an die Arbeit mit den Voltigierern zu gewöhnen. Die stören mich zwar nicht sonderlich, aber lustig ist das schon, wie die so auf mir rumkrackseln. Dafür werde ich montags und freitags von den Voltigierern ausgeliehen. Ansonsten habe ich noch komplett frei!
Wer hat Interesse an einer Reitbeteiligung? Ich möchte gern von einem netten (jungen?) Menschen gepflegt und geritten werden (oh Mann, das wäre die schönste Option!). Natürlich wird das etwas kosten….
…oder vielleicht ist jemand an einer festen Reitstunde interessiert, zu der man mich dann buchen kann???
Meinen ersten großen Auftritt habe ich auf unserer diesjährigen Weihnachtsfeier am 03.12.2017 (ab 15:00 Uhr)! Da werde ich dann live vorgestellt. Hoffentlich kommt Ihr alle und schaut, wie schick und lieb ich bin!!!
Ich hoffe, dass ich für Euch und das Vereinsleben ein Zugewinn bin! Und solltet Ihr Ideen haben, was wir sonst noch so gemeinsam machen können, dann lasst das mal den Vorstand wissen, die sind ganz interessiert an Euren Vorschlägen.
Bei Interesse an einer Reitbeteiligung wendet Euch bitte an Heino Böttcher.
Bis hoffentlich bald!
Euer Lütje Andalö

login


© 2009 by rv-mittelweser.de | kontakt: